Posts in Category: NEWS

upcoming performances / workshops

SOUND BODY DANCE Rituals – Workshop 1

__vom Körper-Klang zum Klang-Körper__

Ein Workshop als Erfahrungs-Raum, um die verwandten Kräfte von Tanz & Gesang
über die eigene Stimme und ihren Klang-Körper zu vernetzen,
Beide im fließenden Wechsel-Spiel zu erforschen.
Wir bewegen uns dabei in Echtzeit, dem Moment hingegeben,
uns selbst und Anderen begegnend, in dynamischer Verbundenheit.
Im Raum zwischen Stille-Klang, Stimme-Gesang, Körper-Bewegung,

Interaktion und Tanz bewegt sich etwas Drittes.
Die Intuition, als der Instinkt aus der Tiefe und Weite, wird uns dabei medial leiten,
hinein & hinaus, in das AllEins und wieder zurück in die lebendige Dualität des Ausdrucks.
Eine tänzerisch-gesangliche Reise der Sinne in das ÜberSinnliche.

Für Tanzende, Singende, erfahrene wie unerfahrene, sowie völlige Reise-Neubeginner empfohlen.

Freitag, d. 1.12.17, 18-21 Uhr
Samstag, d. 2.12.17, 11-18 Uhr

Workshop-Leitung:

Saskia Baumgart & Ingo Reulecke

Ort: Ufer-Studios Berlin, Details zum Ort werden zeitnah, bei Anmeldung bekannt gegeben!

Preis:

120 € oder 100 € Frühbucherrabatt, bei Anmeldung bis 1.11.
130 € WS plus Performance

200 € Paket-Preis (Workshop 1 & Workshop 2)
210 € Paket-Preis (Workshop 1 & Workshop 2 plus Performance)

Info & Anmeldung:

mail@saskiabaumgart.de
ingo.reulecke@snafu.de

SOUND BODY Dance Rituals

PERFORMANCE

Samstag, 2.12.2017, 20h

– Vocal Sound Trance & Instant Dance Composition –

eine Klang-Körper-Sinfonie in urban-mystischen Landschaften,
eine spontane Blitz-Geburt, die mit der Erwartung des Gewohnten spielt
und dabei das unerwartet Vertraute, vertraut und unerwartet, berührt,
um sich im Namenlosen der tausend Namen von Ewigkeit wiederzufinden.

Versungen, vertanzt, vertont – performt:

Saskia Baumgart/Sasperella – Vokal & Klang-Sphären

Ingo Reulecke – Tanz & Performance

Ort: Ufer-Studios Berlin, Details zum Ort werden zeitnah, bei Anmeldung bekannt gegeben!

Preis: 13 €

Info & Anmeldung:
mail@saskiabaumgart.de
ingo.reulecke@snafu.de

HEALING the SOUND BODY

Workshop 2

3.12.2017, 10-17 Uhr

Novalis sprach: „ Jede Krankheit ist ein musikalisches Problem. “
Demzufolge ist auch Gesundheit und Heilung eine musikalische Angelegenheit,
und entspringt der musischen Dimension?
Ein Workshop-Tag, an dem wir uns der Wirkung von Klang und seinem Urprinzip
der Schwingung widmen. Praktizierend & reflektierend wenden wir uns bewusst
dem Resonanz-Prinzip zu, das Harmonisierung, Heilung, aber auch Zerstörung
bewirken kann.
In Einzel-, Partner- und Gruppenübungen erforschen wir das Potential unserer
Klang-Möglichkeiten, die natürlich gegeben sind,
insbesondere durch die Stimme und ihren Resonanz- & Klang-Körper.
Äussere Klänge, Instrumente und Klang-Quellen werden wir einbeziehen,
wie konkrete Musik, Aufnahmen und live gesungen-gespielte Stücke,
von denen wir einige gemeinsam kreieren.
Inspirierende Methoden aus den Künsten, v.a., der Heilkunst & Klang-Heilkunst, dienen uns, dem Phänomen der Selbst-Heilung auf die Spur zu kommen,
es zu trainiereren, als natürliche Form der schöpferischen Kraft.

Dieses Wissen im Leben anzuwenden, es bewusst zu integrieren,
bringt eine größere Leichtigkeit und Lebensfreude in das tägliche Sein.
Auf dieser Grundlage kann sich authentisches Selbstbewusstsein und Kreativität ganzheitlich entfalten, was ureigene Ressourcen und Kraft-Quellen aufschliesst.

Ort: KlangZeitRaum, Weidenweg 62, 3.OG rechts, 10249 Berlin-Friedrichshain,

Achtung: Das Haus Nr. 62 befindet sich rechts hinter der 66, durch den großen Hausdurchgang hindurch!

Preis: 90 €
oder 100 € (Workshop 1 oder 2 plus Performance)
200 € Paket-Preis (Workshop 1 & Workshop)
210 € Paket-Preis (Workshop1 & Workshop 2 plus Performance)

Info & Anmeldung:

mail@saskiabaumgart.de
der.heilpraktiker@berlin.de

26.12 2017 – 7.01 2018 El Quirófano (artistic space) 
and in natural and urban spaces in Murcia region (Blanca)

ZEITLICHKEIT
experimental experiential
sound and movement gathering

We sharpen our ears, we sharpen our body. It is a complete thing, it is about perceiving what surround us.

Facilitated by: Ingo Reulecke, Selu Herraiz and Trinidad Martínez

info